Verwende einen Team-Kalender für Veranstaltungen, die vom Einlader unabhängig sind

In Teams gibt es i.d.R. eine Reihe von Terminen, die auch dann stattfinden, wenn der Einlader nicht da ist, z.B. Morgentreffen oder Teamrunden. Diese sollten z.B. auch dann stattfinden, wenn die Teamleiterin im Urlaub ist.

Für diese Termine empfehle ich,  die Einladung von einem Teamkalender aus zu verschicken. Das hat eine Reihe von Vorteilen:

  • Die Teamleiterin kann einzelne Veranstaltungen ablehnen ohne den gesamten Termin abzusagen. Dadurch bleibt ihr eigener Kalender aktuell.
  • Alle Teammitglieder können prüfen, wer zu einem bestimmten Termin zu- oder abgesagt hat.
  • Falls die Teamleiterin z.B. im Urlaub ist, kann ihr Vertreter den Termin anpassen, auch kurzfristig.
  • Einen geeigneten Zeitpunkt für ein Meeting zu finden, ist ein einem Teamkalender einfacher – falls alle Teammitglieder ihre wichtigen Termine auch hier eingetragen haben.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.